Ostern 2016

Ei, Ei, Ei......

Weinfohe Osterferien 2016

Auch wenn das Wetter uns mit einigen Kapriolen überraschte: Wir waren draußen mit unseren Gästen in der freien Natur, und alle haben es genossen.

Vom Rebstock in den Keller! Umtrunk in den Weinbergen.

Vom Rebstock in den Keller! Umtrunk in den Weinbergen.

30 Meter unter den Reben: Der historische Weinkeller Altenkirch.

30 Meter unter den Reben: Der historische Weinkeller Altenkirch.

Vertikal - Weinprobe: 5 Jahrgänge - 1 Wein

Vertikal - Weinprobe: 5 Jahrgänge - 1 Wein

Das große Ostermenü mit korrespondierenden Weinen.

Das große Ostermenü mit korrespondierenden Weinen.

Gemütliches Osterfrühstück im Wintergarten.

Gemütliches Osterfrühstück im Wintergarten.

Das Wetter war ... na ja - doch das störte niemand. Es gab keine Stornierungen. Alle blieben bei der Stange. Und dann kamen sie - erwartungsvolle Augen sahen uns an. Die Unternehmungslust unserer Gäste war deutlich zu spüren. Na, dann nichts wie los. „Vom Rebstock in den Keller“ - so hieß das Motto unseres Schwester-Weinguts. Das Weingut -Team nahm alle mit auf eine unterhaltsame Weinreise, die im Weinberg begann, im Keller ihre Fortsetzung fand und nach einem fulminanten Ostermenü selig in unseren Betten endete. Und ob Sie es glauben oder nicht - am nächsten Morgen hat auch das große Osterfrühstück schon wieder geschmeckt. Klar, dass man nach so viel Schlemmerei ein bisschen in Bewegung kommen musste. Auch dafür war gesorgt. Marcel, unser Wanderguide, machte müde Muskeln munter. Ob auch Osterhasen in freier Wildbahn gesichtet wurden, das wissen wir leider nicht. Aber eins ist heute schon klar. Das gackern schon die Hühner: Das nächste Osterfest kommt bestimmt ... und unsere Nester - pardon Betten - warten nur darauf, belegt zu werden.

Es war einfach wieder einmal ein hasenstarkes Osterwochenende. Für alle zum Nachlesen, weil es so schön war, das Programm:

"Weinfrohe Osterferien"

Donnerstag, 24. März oder Freitag, 25. März:

  • Individuelle Anreise
  • 1 x Abendessen in einem unserer Partnerbetriebe in Lorch

Samstag, 26. März:

  • Reichhaltiges Frühstück (Buffet) in unserem hellen Wintergarten mit frischen Produkten
  • „Vom Rebstock in den Keller“
    16 h gemeinsamer Aufbruch zu einem Spaziergang zum Weingut Altenkirch, Sektempfang mitten in den Weinbergen, im Weingut spannende „Vertikal- Weinprobe“ (1 Wein - 5 Jahrgänge) im historischen Weinkeller, anschließend 4-Gang-Schlemmer -Ostermenü, inklusive korrespondierenden Weinen und Mineral-Wasser

  • Ab 21:00 h Start der Osternacht auf dem Kirchplatz der Pfarrkirche St. Martin mit offenem Feuer und anschließender feierlichen Ostermesse

Sonntag, 27. März:

  • Oster- Frühstück im hellen Wintergarten mit einigen besonderen Leckereien zu Ostern
  • ab 11:30 h: Geführter Osterspaziergang zur Burgruine Nollig mit unserem Wanderguide Marcel (ca. 2 – 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mäßig, gemütlich)
  • Gerne reservieren wir einen Tisch zum Abendessen in einem unserer Partnerunternehmen in Lorch.

Montag, 28. März:

  • Reichhaltiges Frühstück (Buffet) im hellen Wintergarten mit frischen Produkten

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter: