Golfsport

Spielen Sie mal Golf-Quartett

Eins, zwei, drei, vier – Sie haben die Wahl zwischen vier Golfplätzen

Im Umfeld locken vier beliebte Golfplätze, auf denen Gäste herzlich willkommen sind. Schon bei der Anfahrt durch Rheingau, Hunsrück und Taunus kommt Freude auf. Vor den Toren Lorchs liegen die traditionsreichen Städte Mainz und Wiesbaden mit vielen Sehenswürdigkeiten, einem großem kulturellem Angebot ... und Shoppen kann man hier natürlich auch. Lassen Sie den Abend entspannt bei einem guten Glas Wein ausklingen. Die Lorcher Spitzenweine lassen Weinfreunde im siebten Himmel schweben. Unser Arrangement „Golf & Wein“ verbindet die schönsten Dinge des Lebens miteinander.

Im Umfeld locken vier beliebte Golfplätze!

Im Umfeld locken vier beliebte Golfplätze!

Herzlich willkommen im Golf Club Stromberg-Schindeldorf e.V.

Nur gut 12 Kilometer sind es bis zum Golf Club Stromberg. Einfach mit der Fähre über den Rhein und schon sind Sie da. Der 18-Loch-Platz liegt in unberührter Natur im Naturpark Hunsrück. Herrliche Ausblicke in das Rheinhessische Hügelland, über das Nahetal bis hin zum Donnersberg lassen Golferherzen höher schlagen. Hier finden Sie Ruhe, Erholung und sportliche Herausforderung – auch für anspruchsvolles Golfen.

Weitere Infos unter www.golfclub-stromberg.de

Man trifft sich im Wiesbadener Golf-Club e.V.

Wer hier spielt, der spürt sofort die Tradition des ältesten Golf-Clubs Deutschlands. Der sich durch das Gelände ziehende Bach, die durch Bunker gut verteidigten und anspruchsvoll ondulierten Grüns sowie der alte Baumbestand mit großen Solitären fordern ein akkurates Spiel auf diesem besonderen 9-Loch-Platz. In seiner landschaftlichen Einbettung umsäumt von Wäldern wird der Wiesbadener Golf-Club als golferische Perle im Rhein-Main-Gebiet bezeichnet. Die Anlage liegt 26 Kilometer entfernt vom Hotel Im Schulhaus.

Weitere Infos unter www.wiesbadener-golfclub.de

Mainz bleibt Mainz – auch für Golfer

Ein Juwel, zu finden zwischen steilen Felswänden und natürlichen Biotopen – vor den Toren der Domstadt Mainz. Auf dem Platz des Mainzer Golfclubs e.V. verbinden sich Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung mit ungeahnten Herausforderungen für Golfer aller Leistungsklassen. Jede Bahn fügt sich auf ihre eigene Art harmonisch in die spektakuläre Landschaft ein. Keine ähnelt der anderen. Dort, wo früher einmal Bagger ihre Schaufeln in die Erde bohrten, im ehemaligen Steinbruch von Mainz-Budenheim, gehen Golfer heute ihrer Leidenschaft nach. Der 18-Loch-Platz ist 26 Kilometer vom Hotel Im Schulhaus entfernt.

Weitere Infosunter www.mainzer-golfclub.de

Golfen mit Frische-Kick im Golfclub Nahetal e.V.

Gute Nachrichten für heiße Matches: Fast alle Bahnen des 18 Loch-Platzes sind von erfrischendem Waldbestand gesäumt. Herrliche Ausblicke und das anspruchsvolle Platzdesign begeistern. Keine Bahn gleicht der anderen, jede überzeugt durch eigenständige  Charakteristik. Vielfach wird die erste Runde als echte Herausforderung beschrieben. Doch ob Short Stop oder Long Stay – fast alle, die hier einmal gespielt haben kommen wieder. Die Entfernung zum Hotel Im Schulhaus beträgt 27 Kilometer. Für Hotelgäste gelten Sonderpreise für Tages-Green Fee: 45 € (Mo-Fr), 50 € (Sa, So & Feiertage), Buchung über Hotel Im Schulhaus.

Weitere Infos unter www.golfclub-nahetal.de

Golf & Wein – Widerstandzwecklos

Sportlich und köstlich – das passt gut zusammen. Spielen Sie tagsüber Golf nach Herzenslust. Aus den vier umliegenden Anlagen wählen Sie Ihre Favoriten aus. Wir kümmern uns um die Greenfees. Abends tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Weine. Das Lorcher Traditions-Weingut Altenkirch gehört zum Familienbesitz der Eigentümerin des Hotels. In unseren tiefen Kellern lagern jede Menge Versuchungen der flüssigen Art. Oder genießen in der  Nachbarschaft – bei unseren befreundeten Winzer-Kollegen. Gönnen Sie sich die beiden schönsten Dinge des Lebens  - dort wo der Wein wächst. Spielen Sie Golf und trinken Sie Wein – es gibt nichts Besseres.

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN