Wandern

Rheingau & Mittelrheintal: Unterwegs im Wander-Wunder-Land

Von Rheinsteig bis Rieslingpfad – ein Paradies für Wanderer

Ein perfekt ausgebautes Netz von Wanderwegen ist von Lorch aus zugänglich. Der Rheinsteig liegt nur wenige Schritte entfernt. Gleiches gilt auch für den Rheinburgen- und den Rheinhöhen-Weg. Sie sind Riesling-Fan? Dann empfehlen wir den Rieslingpfad. Und dann ist da noch der neue Wispertal-Steig – also rein in die Wanderstiefel und los geht’s.

Wanderung auf dem Rheinsteig von Rüdesheim nach St. Goarshausen

Natur und Entspannung pur - der Premium Wanderweg WispertalSteig

Natur und Entspannung pur - der Premium Wanderweg WispertalSteig

Wolfgang Blum, Wanderführer und Buchautor

Wolfgang Blum, Wanderführer und Buchautor

Die wunderschöne Landschaft entlang der Wanderwege

Die wunderschöne Landschaft entlang der Wanderwege

Der Rheingau bietet ein dichtes Netz an Premiumwanderwegen

Der Rheingau bietet ein dichtes Netz an Premiumwanderwegen

Wandern auf dem Rheinsteig ist auch im Winter ein Erlebnis!

Wandern auf dem Rheinsteig ist auch im Winter ein Erlebnis!

Heute gehört Wandern zu den beliebtesten Freizeit-Beschäftigungen der Deutschen. Aber was die Einen unter Wandern verstehen, ist für die Anderen ein Kaffeekränzchen im Kriechgang. Gute Nachrichten an alle! Wir im Rheingau können sowohl Gipfelstürmer als auch Genuss-Wanderer glücklich machen.

Lust auf Wandern - Unser Qualitätsversprechen für Wandergäste

  • Wander-Apotheke
  • Raum zum Abstellen und Trocknen von Wanderschuhen und –kleidung
  • Wetterinformationen
  • Wanderfrühstück: Vitamin- und Kohlehydratreich
  • „Pausenbrote“ Lunchpakete
  • Aufnahme von Wandergästen – kurzfristig, auch für nur eine Nacht
  • Informationen zu den Wanderrouten im Umfeld durch unser Team
  • Bereitstellung und Verkauf von regionalen Wanderkarten
  • Information über Bahn- und Busfahrpläne sowie Schiffs- und Fährangebote
  • Beratung bei der Buchung hinsichtlich einer umweltfreundlichen An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Gepäcktransfer von der letzten und / oder zur nächsten Unterkunft (nach Voranmeldung)
  • Hol- und Bringservice vom Bahnhof Lorch für Wandergäste (nach Voranmeldung)
  • „Wanderboard“ mit aktuellen Wander-Informationen
  • Verleih / Verkauf von Wanderzubehör (Schnürsenkel, Stöcke, Socken, Regencapes, Sonnenschutz, etc.)
  • Kostenfreie Parkplätze zum Abstellen der Fahrzeuge für mehrtägige Wandertouren

Wandern ab Hotel - Wandern ohne Auto

Wer keine Zeit verlieren möchte oder über kein Fahrzeug verfügt, um weiter entfernte Ausgangspunkte anzusteuern, schnürt die Wanderstiefel und startet direkt vom Hotel aus.
Viele nützliche Informationen zu den Wanderwegen gibt’s unter:

"Welterbe Wandern" auf dem Rheinsteig

Im Jubiläumsjahr des Rheinsteiges 2015 boten wir unseren Gästen ein ganz besonderes Jubliläums-Spezial! Aufgrund der hohen Nachfrage führen wir auch in 2016 dieses Angebot fort: 5 Wandertage ab 207,00 € p. P.
Hier geht es zum Arrangement

NEU: Rheingauer Klostersteig

Altötting hat einen, Lourdes hat einen – und der nach Santiago de Compostella erlangte längst Kultstatus. Wandern auf Pilgerwegen ist seit Hape Kerkelings Bekenntnis „Ich bin dann mal weg“ wieder in Mode. Musste der Entertainer noch bis Spanien fliegen, um zu Fuß zu sich selbst zu finden, haben es Pilger jetzt einfacher. Sie und auch Sie können auf dem Rheingauer Klostersteig wandern.

Der neue Weg, der über 30 Kilometer von Eberbach nach Aulhausen führt, ist mit mehr als 100 Pfosten und Infotafeln, die als "Impulse" dienen sollen markiert.

Wem der komplette Weg an einem Tag zu weit ist, der kann den Klostersteig in zwei Etappen unterteilen. Von Kloster Eberbach bis nach Johannisberg ist „Aufsteigen“ angesagt. Der steile anstrengende Aufstieg zur Hallgartener Zange erinnert daran, dass Pilgern auch Buße bedeutet. Beim anschließenden Abstieg im idyllischen Pfingstbachtal erlebt der Wanderer Natur pur. Auf dem zweiten Abschnitt von Johannisberg zum Kloster Marienhausen liegen die „lebendigen“ Klöster Marienthal (Franziskaner), Nothgottes (Zisterzienser) und St. Hildegard (Benediktinerinnen). Hier geht es eher um Einkehr, äußerlich wie innerlich.

Der Wanderexperte Wolfgang Blum freut sich, dass nun neben dem Rheingauer Riesling Pfad (seit 1976) und dem Rheinsteig (seit 2005) ein dritter Weitwanderweg mit Strahlkraft existiert. „Pilgern ist eigentlich ein alter Hut“, verweist er auf die Wanderbewegungen im Mittelalter. „Während die Antriebsfeder zum Aufbrechen früher vor allem Buße war, ist es heute meist das Bewusstsein, dass es guttut, der Hektik des Alltags zumindest zeitweise zu entfliehen.“ Blum zitiert dazu Johann Gottfried Seume, den berühmten Spaziergänger nach Syrakus: „Vieles ginge besser, wenn man mehr ginge.“ Und schiebt einen Satz des dänischen Philosophen Kierkegaard nach: „Ich kenne keinen Kummer, den man nicht weggehen kann.“ Wie das geht? „Man muss nur losgehen.“

Ein Pilgerpass mit Stempelseiten bescheinigt Pilgerwanderern, dass sie den gesamten Weg (30 km) gegangen sind. Wer alle sechs Stempel vorweisen kann, erhält am Ende in Aulhausen ein eigens angefertigtes Eberbacher Kreuz. Flyer zum download

Wandern ohne Grenzen - Wandern in der Gruppe

Grenzenlosen Wanderspaß und viel Wissenswertes über die Rhein-Region bieten geführte Wanderungen mit einem der zertifizierten Guides im Welterbetal. Z. B. Alpinist, Rheinsteig-Führer- und Buchautor Wolfgang Blum, ein waschechter Rheingauer, ist in den Bergen dieser Welt zu Hause und ein Garant für unvergessliche Wanderungen. Infos gibt es im Hotel.

Jeden Sonntag, ganzjährig, starten geführte Welterbe-Wandertouren mit qualifizierten Welterbegästeführern und zertifizierten Natur- & Landschaftsführern. Details unter:
„Dem Erbe auf der Spur – unterwegs am Mittelrhein“

Fast noch ein Geheimtipp, aber immer beliebter wird der „Wispertalsteig“. Der Mann, der den Premiumweg wie seine Westentasche kennt, ist Rober Carrera. Und: Wandern mit Robert Carrera ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Zukunft der Region liegt ihm am Herzen. Daher engagiert sich Robert Carrera für die touristische Entwicklung des Wispertaunus! Er sagt: „Das Wispertal ist ein ungenutztes Juwel mit viel touristischem Potential“. Seltene Fledermäuse, Wildkatze und Eisvogel aber auch Orchideen, Flechten und Lachse sind nur einige Beispiele dafür, welche Naturschätze dieser besondere Lebensraum in sich birgt. Das besondere Markenzeichen dieser Landschaft sind die beeindruckenden Felskanzeln mit Blick über das Wispertal und weit darüber hinaus.

Wenn Sie gerne die Schönheiten des Wispertals kennen lernen möchten, finden Sie unter www.wispertalsteig.de die Termine seiner geführten Wanderungen.

Gesundheitswandern – Let's go,jeder Schritt hält fit!

Wer sich regelmäßig bewegt, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, verbessert sein Körpergefühl und erlebt einen allgemeinen Anstieg des Wohlbefindens. Eine bekannte Erkenntnis. Doch sich alleine aufzuraffen fällt oft schwer. Gemeinsam, in der Gruppe durchwandert man die Natur um Energie zu tanken. Nach dem Warmlaufen, folgen leichte Übungen zu Kräftigung der Muskeln, Mobilisation der Gelenke und Koordination. Begleitend werden hierzu Informationen zu gesundheitsrelevanten Themen mitgegeben.

Weitere Infos und Anmeldung hier

Rabatt für Mitglieder des Deutschen Wanderverbandes

Besitzer der DWV-Mitgliedskarte erhalten bei uns einen Sonderrabatt: 10 % auf Übernachtung inkl. Frühstück mit Anreise Sonntag bis Donnerstag (Fr. und Sa. 5%) Die gewährten Rabatte gelten nicht in Verbindung mit anderen Rabattaktionen und nur bei Direktbuchung. Bitte geben Sie bereits bei der Buchung Ihre Mitgliedschaft an; bei Bezahlung müssen Name, Verein sowie Kartennummer angegeben werden.
Bitte benutzen Sie für Ihre Anfrage unser Kontaktformular. Wir erstellen Ihnen Ihr persönliches Angebot und antworten Ihnen innerhalb kürzester Zeit.

Die Mehrheit wandert!

Die Studie zum deutschen Wandermarkt 2014 hat aufgezeigt, dass Wandern nicht nur zunehmend beliebter wird, sondern inzwischen auch die mit Abstand beliebteste Outdooraktivität der Deutschen ist!
Presseartikel

„Wandern im Welterbe ist Wohlfühlen pur.“

Wolfgang Blum, Rheinsteig- Pate, -Wanderführer und -Buchautor

Pauschalangebot

Wandern & Wellness - Unterwegs auf dem Rheinsteig

Wandern ohne Gepäck. Herzlich willkommen im Wanderparadies!

Beschreibung & Leistungen
Wandern & Wellness

2 Übernachtungen,
HP, Wellness, Gepäcktransfer

ab
€139,00
pro Person

Pauschalangebot

Wandern auf dem Rheinsteig

Das Welterbetal zwischen Rüdesheim und Koblenz gehört zu den schönsten Regionen für Wanderer

Beschreibung & Leistungen
Pauschalangebot Wandern auf dem Rheinsteig, Übernachten im Hotel Im Schulhaus

3 Übernachtungen
inkl. Frühst. & Weinpräsent

ab
€162,00
pro Person

Wanderurlaub im Welterbetal

Wir sind Welterbe-Gastgeber!

Gerne verraten Ihnen unsere Geheimtipps und begleiten Sie mit Rat und Tat durch die Landschaft, in der die Rheinromantik geboren wurde.

Beschreibung & Leistungen
Pauschalangebot Wandern im Welterbetal, Wandern auf dem Rheinsteig, Übernachten im Hotel Im Schulhaus

5 Wandertage
inkl. Frühst. & Lunchpaket
Mittagessen

ab
€198,00
pro Person

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN