Große Ferien
Endlich große Ferien! Erinnern Sie sich noch? 1. Juli 2018

Sommerferien in Deutschland

Vor Kurzem hat es Sommerferien gegeben bei uns in Hessen und auch in Rheinland-Pfalz. Und plötzlich standen mir die Bilder aus meiner Kinderzeit wieder vor Augen - wie sind wir gerannt, als es hieß: Schule aus - jetzt sind Sommerferien!

Lang ersehnt, endlich Zeit für all' die wunderbaren Dinge, die Kinder auch heute noch so lieben: Bäche umleiten, Steine auf dem Wasser tanzen lassen, Molche fangen, Bötchen fahren und abends mit der Taschenlampe auf Wanderschaft gehen oder unter der Bettdecke lesen bis einem die Augen zufallen. Morgens dann ausschlafen und schwimmen gehen, Riesenportionen Eis verdrücken und Ausflüge auf Ritterburgen machen. Ponys reiten, Kutsche fahren und Gräser sammeln. Ach, war das schön. Einfach großartig.

Wer mit Kindern Ferien macht, der weiß, dass vor allem eins gesetzt sein muss: Es muss was passieren im Urlaub. Und auch wir haben da so unsere Erfahrungen gesammelt. Ja, es stimmt, sogar Kids, die zu Hause nur vor dem Computer hocken oder am Smart Phone hängen, sind begeisterte Abenteurer und können von den Burgen bei uns im Mittelrheintal gar nicht genug bekommen. Später werden dann Pfeil und Bogen gebastelt. Einige dieser Instrumente wurden schon bei uns in den Zimmern zurück gelassen, und wir könnten, wenn wir wollten, eine umfangreiche Stein- und Stock-Sammlung anlegen ...

Wir Erwachsenen stehen da eher auf geräumige, klimatisierte Zimmer, eine lauschige Sonnen-Terrasse mit Bachgeplätscher und den eigenen Balkon vor dem Zimmer, um den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein zu feiern. Füße hoch, Blick ins Grüne und den Vögeln beim letzten Abendlied zuhören. Da kommt man ins Träumen, nicht wahr?

An die Highlights aus Kindertagen und die Wünsche der Großen haben wir oft gedacht, als wir die alte Wisperschule in das heutige "Hotel Im Schulhaus" umgebaut haben. Und wir wussten von Anfang an: All' das kann man bei uns erleben. Das sind die "Zutaten" für eine großartige Zeit. Und dabei ist uns dann auch unser Slogan eingefallen. "Große Ferien!"

Probieren Sie es aus, kommen Sie zu uns und erleben Sie "Große Ferien", wo einst die Schüler über ihren Heften schwitzten. Schwitzen werden Sie bei uns nur beim Wandern oder beim Biken. Vielleicht auch beim Joggen durch die Weinberge.
Gehen Sie einfach mal wieder zur Schule - in den Ferien oder einfach so.

Eure Susanne Röntgen-Müsel

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN