Rheingauprinzessin
Liebeserklärung Hier fühl ich mich wohl! 26. April 2018

Warum ich das Hotel im Schulhaus so mag?

Schon vier Nächte durfte ich hier nächtigen und doppelt so viele Frühstücke genießen. Ja, ich mag das Hotel im Schulhaus wirklich sehr gerne. Dabei wohne ich gerade mal 30 Minuten entfernt im schönen Eltville. Es schläft sich allerdings sehr gut hier in Lorch.

Die Hotelmitarbeiter erscheinen mit stets gut gelaunt, sie geben mir das Gefühl, ihren Job hier zu lieben. Dieses gute Gefühl überträgt sich auch auf mich als Gast. Die Zimmer sind nicht nur modern und gemütlich gestaltet und sauber, sie geben mir auch dieses „home away from home“-Gefühl, das mein Herz erwärmt. Kleine Aufmerksamkeiten sind hier eine Selbstverständlichkeit. Komme ich mit meinen Hunden stehen Näpfe und Leckerlis bereit, bin ich zu einem besonderen Event wie der „Ladies Night“ hier, kann ich mich auf ein themenbezogenes kleines Geschenk freuen. Wo gibt‘s das noch?

Die Lage des Hauses an der Wisper mag ich auch. Von hier aus bin ich schnell auf dem Rheinsteig zum Wandern oder am Rhein oder im Ort selbst. Ja, und der ist wirklich etwas ganz Besonderes: Lorch mit seiner wunderschönen St. Martinskirche, dem Strunk, der urigen Kneipe Troubadour und schließlich all den tollen Weingütern mit ihren Gutsauschänken und Straußwirtschaften. Meine ganze Liebe zu Lorch hab ich in einer Liebeserklärung zusammengefasst, die man gerne nachlesen kann.

Ich komme immer wieder gerne nach Lorch, und besonders gerne ins Hotel im Schulhaus.

Liebste Grüße von der Rheingauprinzessin

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN