Hildegardistag 2016

Aktuelles

Hildesgardisfest am 17. September

Das Hochfest zu Ehren der heiligen Hildegard von Bingen wird jährlich am 17. September in Rüdesheim gefeiert und zieht Besucher aus aller Welt in den Rheingau.

Ihre Wirkungsstätten rund um Rüdesheim am Rhein und das gegenüberliegende Bingen werden nicht nur von Pilgern aus aller Welt sondern auch von vielen Tages-Touristen, die das Obere Mittelrheintal besuchen, angesteuert. Nie war das Interesse an der Mystikerin so groß wie heute.

Jährlich am 17. September, dem Sterbetag der Heiligen Hildegard von Bingen, findet das Hildegardisfest an der Wallfahrtskirche in Eibingen statt. Das Fest beginnt mit einem feierlichen Pontifikalamt um 10 Uhr vor der Kirche. Am Nachmittag findet die Reliquienfeier und Prozession durch die Straßen der Gemeinde statt. Bei der Prozession wird der Schrein mit den Reliquien der Heiligen mitgeführt. Zu dieser Veranstaltung treffen sich sowohl viele deutsche als auch internationale Wallfahrer. Mehr zu Hildegard von Bingen hier. Das Programm zum Fest am 17.9.2016 hier.

Der Transfer von Lorch nach Rüdesheim und zurück ist bequem und einfach. Es verkehren stündlich der Regionalzug VIAS.

Keine Dokumente gefunden.

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter: