Quintetto Quinqueliando

Aktuelles

"Quintetto Quinqueliando"

Klassisches Konzert in Lorch: Barocke Kammermusik im historischen Hilchenhaus.

Das "Quintetto Quinqueliando" lädt zu einem musikalischem Abend in den Rittersaal des Hilchenhauses. Auf dem Programm steht dabei ein bunter Querschnitt durch 150 Jahre Musikgeschichte, bei dem die ganze Vielfalt der europäischen Barockmusik präsentiert wird und den Zuhörer neben Deutschland auch nach Frankreich, Italien, England und Österreich führt. Es erklingen Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Friedrich Fasch, Jacques-Martin Hotteterre, Louis-Antoine Dornel, Joseph Haydn u.a. Sämtliche Werke werden auf Instrumenten nach historischem Vorbild oder Originalinstrumenten gespielt. Es musizieren für Sie:Hyowon Lee (Blockflöte), Aya Komatsu und Rei Nakashima (Traversflöte), Isabel Walter (Barockcello und Viola da Gamba) und Niklas Heineke (Cembalo).

Das Konzert beginnt um 19.00 h. Der Eintritt ist frei, ein freiwilliger Beitrag am Ende des Konzertes ist willkommen.

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN