Unser Frühstück

Übernachtung mit Frühstück im Rheingau

Ausgeschlafen? Frühstück ist fertig! Bitte Platz nehmen und genießen!

Das Frühstück ist das Fenster zum Tag, lässt uns der kulinarische Korrespondent August F. Winkler wissen. Für Sie, liebe Gäste, lehnen wir uns ganz weit raus aus dem Fenster, denn wir möchten Sie glücklich machen. Nehmen Sie doch einfach Platz in unserem lichtdurchfluteten Frühstücksraum im Wintergarten. Am Buffet haben Sie die Qual der Wahl. Langen Sie kräftig zu und lassen Sie es sich schmecken. Dann kann der Tag beginnen.

Was Sie schon immer über unsere Wisperforellen wissen wollten....

In unserem Frühstücksraum im hellen Wintergarten fängt der Tag gut an!

In unserem Frühstücksraum im hellen Wintergarten fängt der Tag gut an!

Bei sonnigem Wetter genießen Sie das Frühstück auf unserer Terrasse an der Wisper!

Bei sonnigem Wetter genießen Sie das Frühstück auf unserer Terrasse an der Wisper!

Vegan und vegetarische Produkte haben ihren festen Platz im Frühstücksbuffet.

Vegan und vegetarische Produkte haben ihren festen Platz im Frühstücksbuffet.

Jeden Tag gibt es eine große Auswahl von frischen Produkten aus unserer Region!

Jeden Tag gibt es eine große Auswahl von frischen Produkten aus unserer Region!

Wie das gesamte Hotel, ist auch der Frühstücksraum barierrefrei!

Wie das gesamte Hotel, ist auch der Frühstücksraum barierrefrei!

Schmeckt nicht, gibt’s nicht

Ob Groß oder Klein - bei uns kann sich jeder sein Lieblingsfrühstück zusammen stellen. Alles, was man dazu braucht, finden Sie auf unserem reichhaltigen Frühstücks-Buffet. Für Wanderer, Radfahrer und alle Aktiven gibt es nahrhafte Leckereien, die reichlich Energie für die bevorstehenden Taten liefern. Sonntags kann man so richtig schlemmen und sich mit frisch gebackenen Waffeln verwöhnen.

Heimat auf der Zunge

Mit ihren beiden Forellenhöfen hat sich die Familie Seitz vor unserer (Schul)Tür einen Kindheitstraum erfüllt. Zwei Jahre braucht es, bis ihre Forellen verzehrfertig sind. Sie werden gehegt und gepflegt -und das schmeckt man! Auch Sohn Tobias ist angesteckt von der Begeisterung seiner Eltern und arbeitet kräftig mit. Ein kleiner Film, s. o., zeigt die Anlage und die Menschen, die hier im Zeichen der Wisperforelle aktiv sind. Die Hälfte des Gesamtumsatzes von 20 Tonnen wird an Endverbraucher verkauft. Dafür fahren Genießer meilenweit ...

Müssen Sie, liebe Gäste, aber gar nicht. Denn: Wisperforellen frisch aus dem Rauch finden Sie auch auf unserem Frühstücksbuffet. Da liegen sie - butterzarte Filets. Frischer geht's nicht. Wir spendieren sie unseren Gästen als besonderes Schmankerl am Wochenende. Ein unwiderstehlicher Genuss und: Heimat auf der Zunge. Sie kommen frisch von den Forellenhöfen der Familie Seitz. Unsere Gäste sind gerne dort gesehen. Zum Schauen an den Forellenteichen, in der Räucherei und auch zum Einkaufen. Unser Tipp: Decken Sie sich ein, beglücken Sie Ihre Lieben daheim mit diesem tollen Mitbringsel, oder verwöhnen Sie Ihre Freunde mal mit Rheingauer Forellen Mousse. 

Vom Bäcker um die Ecke, vom Metzger aus der Region

Es gibt keinen wirklich vernünftigen Grund, Lebensmittel um die ganze Welt zu fliegen. Wir setzen auf Regionalität bei unserem Frühstücksangebot und unterstützen ganz bewusst den Bäcker um die Ecke und den Metzgermeister aus der Region. Wir bevorzugen frische saisonale Produkte, denn die schmecken - auch uns - am besten.

Auch Vollwertfans werden bei uns fündig und können sich ihr Lieblingsmüsli frisch am Buffet zusammenstellen. Obst und Gemüse fehlen nie. Es stehen verschiedene Kaffee- und Tee-Spezialitäten zur Auswahl. Und natürlich gibt’s auch Wasser und Säfte zur Erfrischung.

Pausenbrote gefällig?

Bei uns gibts auch Pausenbrote zum MitnehmenFür Ausflügler stellen wir gerne Lunch-Pakete zusammen. Ob beim Picknick im Weinberg oder auf großer Fahrt - unsere Pausenbrote sind mit Liebe zubereitet. Und was sonst noch so in die Tüte kommt, das können Sie selber bestimmen!

„Ich bin ihre Frühstücksfee und freue mich, wenn Ihnen unser Frühstück schmeckt. Lust auf Extra-Würste? Sprechen Sie mich einfach an!“

Claudia Barth, Frühstücksdame, Hotel Im Schulhaus

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN