Saugemütliche Ferien - November 2014

Kontakt

Saugemütliche Ferien im Hotel Im Schulhaus (November 2014)

Anorak trifft Blumentopf und wo man den zweiten Bildungsweg findet

Ferien in der Schule? Ja gibt's denn sowas? Und wie sieht das aus? Susanne Röntgen-Müsel, Direktorin im Hotel Im Schulhaus in Lorch im Rheingau, und ihr Team wollten es ganz genau wissen. Ein Fotowettbewerb mit reger Beteiligung der Gäste war das Ergebnis. Im Bild festgehalten werden sollten besondere, traumhaft schöne, einzigartige, gerne auch lustige Momente rund das Hotel Im Schulhaus. Jetzt stehen die fünf Gewinner fest. Eine fachkundige Jury ermittelte diese nach den Kriterien Umsetzung und Bildaussage.

Den ersten Preis gewann Jelle Löder. Der Vierzehnjährige hatte mit seine Eltern Urlaub im Hotel Im Schulhaus gemacht und mit viel Fantasie ein Können das Siegerfoto komponiert. Es zeigt ein Koffertrio in Begleitung von zwei nützlichen "Mitreisenden", die auf ausgedehnten Wanderungen z.B. auf dem Rheinsteig nicht fehlen sollten: Walking Stücke und eine wetterfest Jacke. Der besondere Kick: Anorak und Blumenkübel am Hoteleingang leuchten in der Hotelfarbe Rot und setzen Akzente, die zum Hinschauen verleiten. Wie aus Heinsberg von der Familie Löder verlautete, hat sich Jelle riesig über die gute Nachricht aus Lorch gefreut. Den ersten Preis, der vier Nächte im Hotel Im Schulhaus inklusive Halbpension und Lunchpakete für Tagesausflüge umfasst, wird er gemeinsam mit seinen Eltern antreten. Die Weinprobe, die ebenfalls im Preis mit eingeschlossen ist, spendiert er den Eltern.

Weitere Preise gehen in die Schweiz nach Hamburg und nach Worms. Die Gewinner punkteten mit einem Panoramafoto vom Hotel, Blumen zum Empfang, dem Straßenschild "Zweiter Bildungsweg" und zwei Schweinchen aus Plüsch, die sich unter dem Motto "saugemütlich" im Bett niedergelassen hatten. Die fünf Siegerfotos sind bei facebook gepostet und auf der Website des Hotels unter www.hotel-im-schulhaus.com/fotowettbewerb zu finden.

Das Hotel Im Schulhaus liegt mitten im Rheingau und mitten im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und ist Ausgangspunkt für Wanderungen, Fahrradtouren, Kultur-Trips und unvergessliche Wein-und Konzert-Erlebnisse.

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN