Reisebranche traf sich,Oktober 2014

Kontakt

Hotel Im Schulhaus und Seilbahn Koblenz knüpften gemeinsam Kontakte mit Touristikern aus Zentraleuropa (Oktober 2014)

"Wir sind Europa ... und unsere Kunden auch" sagt Susanne Röntgen-Müsel, Direktorin Hotel Im Schulhaus, Lorch. Jetzt nahm sie am Zentraleuropa-Workshop teil, zu dem sich die Reisebranche in Potsdam traf. Gemeinsam mit dem Betreiber der Panorama-Seilbahn Skyglide Event Deutschland GmbH, die Koblenz-Touristen auf die Feste Ehrenbreitstein bringt, suchte Röntgen-Müsel das Gespräch mit den Workshop-Teilnehmern. Künftig will man gemeinsam Angebote entwickeln und Pauschalen auflegen.

Die Veranstaltung ist ein jährlich stattfindender Fach- und Expedienten Workshop. Er bietet die Möglichkeit zum Austausch mit Menschen aus 13 zentral- und osteuropäischen Ländern, die in verantwortlicher Position in der Reisbranche arbeiten. Diesmal kamen die Veranstaltungsteilnehmer aus Österreich, Ungarn, Tschechien, Slowakei, Polen, Slowenien, Ukraine, Ser-bien, Kroatien, Bosnien Herzegowina, Montenegro, Rumänien und Bulgarien. Die Veranstaltung dient der Intensivierung der Zusammenarbeit und ist die Leitveranstaltung der DZT Deutsche Zentral für Tourismus für Zentraleuropa.

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN