Rheingau

Magnetische Kräfte

Schon seit vielen hundert Jahren zieht der Rheingau Gäste aus aller Welt an

Was ist das Besondere am Rheingau? Warum ist dieses kleine Stückchen Land so weltberühmt? Lage, Lage, Lage - antworten die Makler. Weine wie keine - sagen die Winzer. Romantik pur - hauchen die Träumer, perfekte Outdoor-Region - so die Sportler. Und was sagen die Rheingauer? “Hier kann man Wurzeln schlagen”. Das spürt man. Die Rheingauer sind erdverwurzelt.

 Rheingauer Weinberge

Rheingauer Weinberge

Nebel am Binger Loch

Nebel am Binger Loch

Burg-Ruine Ehrenfels zwischen Rüdesheim und Assmannshausen am Rhein

Burg-Ruine Ehrenfels zwischen Rüdesheim und Assmannshausen am Rhein

Schloss Johannisberg in Geisenheim

Schloss Johannisberg in Geisenheim

Nothgottes, Kloster und Wallfahrtsort im Rüdesheimer Stadtteil Eibingen

Nothgottes, Kloster und Wallfahrtsort im Rüdesheimer Stadtteil Eibingen

Rheingauer Geschichte(n) und Rheingauer Perlen

“Gude” - das heißt so viel wie “hallo, ich freu’ mich, Dich zu sehen”. Diesen Rheingauer Gruß sollten Sie sich merken. Damit kommen Sie gut ins Gespräch. Der Ton ist (manchmal) rau, aber immer herzlich. “Fremde” gehören mit zum Leben in den Weindörfern. Und wenn Sie Fragen haben, dann werden diese auch beantwortet. Also, trauen Sie sich ruhig. Sie werden unglaubliche Geschichten erfahren.

Goethe und den von Brentanos begegnet man auf Schritt und Tritt im Rheingau. Die Liste all’  der Promis, der Stars und Sternchen, die schon im Rheingau weilten, ist lang. Wen wundert’s, es ist halt wunderschön im Rheingau. Ob in der Stille von Kloster Eberbach, auf der aussichtsreichen Terrasse von Schloss Johannisberg, rund um den alten Wasserturm von Schloss Vollrads oder im Trubel der Drosselgasse - der Rheingau hat viele schöne Seiten. Hoch gepriesen wird auch die Rheingauer Gemütlichkeit. Beschreiben kann man sie nicht. Doch in den Straußwirtschaften und Gutsschänken, wo auch viele Rheingauer einkehren, da kann man sie erleben.

Alle Wege führen in den Rheingau

War früher die Anreise mit der Postkutsche, auf dem Pferderücken oder an Bord eines schaukelnden Kahns ziemlich beschwerlich, so gehört der Rheingau heute zu den perfekt angebundenen Regionen in Deutschlands Mitte. Autobahn, Deutsche Bahn und regelmäßige Flugverbindungen von und nach Frankfurt am Main oder Frankfurt Hahn - sie alle führen in den Rheingau.

Zur Weinlese im Rheingau

Der Rheingau hat neben seinem Ruf als hervorragende Weingegend viele Highlights zu bieten. Was jedoch besonders im Herbst zahlreiche Urlauber und Wochenendreisende in den Rheingau lockt, ist die Weinlese. Zahlreiche Weingüter und Hotels bieten Pakete an, bei denen Gäste die Lese live mitbegleiten können. Daneben gibt es Weinproben, -verkostungen und Veranstaltungen rund um den Wein. In Ab-in-den-Urlaub-Specials finden Sie besondere Angebote für Ihren nächsten Kurzurlaub in Deutschlands beliebtester Weinregion vor. Dazu zählen unser Weingut Altenkirch und unser Hotel Im Schulhaus. Wie wäre es, wenn Sie Ihren nächsten Urlaub in einem umgebauten, komfortablen Schulhaus verbringen?

Die großen Events im Rheingau:

„Der Rheingau ist eine wunderschöne, zu jeder Jahreszeit attraktive Wein- und Kulturlandschaft, die sich zunehmend zu einem Juwel im Hinblick auf hochwertigste Veranstaltungen und herausragende Wein- und Gourmetprojekte entwickelt. Ein Besuch lohnt sich immer - Nehmen Sie sich Wein- und Kulturzeit!“

Diana Nägler, Geschäftsführerin Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH

Keine Dokumente gefunden.

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN