Hallo! Du befindest Dich im Adventskalender-Türchen 10

„Nirgends ist es schöner als in dem Freistaat Flaschenhals.“

1919 entstand der kurioseste Kleinstaat Deutschlands:
Der flaschenhalsförmige Gebietsstreifen zwischen Bodenthal bei Lorch bis zum Roßstein bei Kaub, der keinem Besatzungsgebiet zugehörte. Was sich heute lustig anhört, war damals tatsächlich dramatisch.
Denn den Bewohnern fehlte die Versorgung von vielen Gütern. Doch diese ließen sich stets etwas einfallen. Zum Beispiel boomte die Einlagerung von Wein aus dem besetzten Rheingau, der mit waghalsigen Schmuggelunternehmen in den sicheren Freistaat Flaschenhals transportiert wurde.

 

  • Frage:
    Bis zu welchem Jahr existierte der ursprüngliche Freistaat Flaschenhals?
    1923!

And the winner is:

Isabel R. aus Korschenbroich, Teilnahme via Mail!

Das ist Dein Preis:

  • Das in 2019 veröffentliche Freistaat Flaschenhals Comicbuch von Bernd Kissel und Marco Wiersch plus ein kleines Freistaat-Überraschungsgeschenk.

Die Schulhaus-Wichtel gratulieren ganz herzlich zu diesem Gewinn und wünschen viel Spass beim Schmöckern! 

Ihr Hotel im Rheingau

Impressionen & Eindrücke

bett+bikeDEHOGA HessenLand der HildegardWanderbares DeutschlandRheinsteigRheinBurgenWegRheingauWelterbe GastgeberBarrierefreiheitViabonoFreistaat Flaschenhals