Hallo! Du befindest Dich im Adventskalender-Türchen 23

Was wären wir ohne unsere Partner?
Auch mit dem Weingut Bahles in Kaub führen wir von Zeit zu Zeit diverse Gästeveranstaltungen durch. Besonders beliebt sind die geführten Wanderungen von Lorch nach Kaub und anschließender geselliger Einkehr in die Straußwirtschaft Bahles. 
Peter Bahles Junior knüft an eine lange Winzertradion an:„Mit Traditionsbewusstsein und Liebe zum Detail pflegen wir unsere Weinberge und Weine. Im Felsenkeller, gut 15 m unter Tage reifen die Weine je nach Bedarf. Auf knapp 4 ha Steillagen wachsen unsere Reben in den Lagen Pfalzgrafenstein, Burg Gutenfels, Blüchertal und Rauschelay. Neben Riesling und Spätburgunder pflegen wir auch Müller-Thurgau, Sauvignon blanc, Ruländer (Grauburgunder) und 2016 neu gepflanzt Weißburgunder.“

 

  • Frage:
    In welchem Jahr kaufte Johann Peter Bahles das Weinhaus und die ersten Weinberge?
    1912!

And the winner is:

Anna S. aus Daisendorf / Teilnahme via Instagram!

Das ist Dein Preis:

Die Schulhaus-Wichtel gratulieren ganz herzlich zu diesem weinfrohen Gewinn & wünschen viel Spaß beim Verkosten!

Ihr Hotel im Rheingau

Impressionen & Eindrücke

bett+bikeDEHOGA HessenLand der HildegardWanderbares DeutschlandWisper TrailsRheinsteigRheinBurgenWegRheingauWelterbe GastgeberBarrierefreiheitViabonoFreistaat Flaschenhals