Adventsmarkt im Rheingau
Alle Jahre wieder Juwelen im Advent 18. August 2018

Weihnachtsmärkte sind ein Alptraum für Sie?

Die Vorweihnachtszeit im Rheingau ist anders

Einfach zu viele Menschen, Gedränge, Enge, süße Plörre aus geschmacklosen Glühwein Tassen und weit und breit außer den allgegenwärtigen Flammkuchen, Bratwürsten und Knobi-Baguettes nichts Gescheites für den Magen. Ach ja, auch das noch: Anstehen, immer und überall anstehen - schon bei der Anreise. Wo gibt's noch Parkplätze zum Nulltarif? Wo findet man was Schönes für Tante Else? Wo kann man Weihnachtsschmuck kaufen, der sich bei genauerem Hinsehen nicht als "made in ..." entpuppt?

Willkommen in der Stille! Jetzt sind die "Eingeborenen" fast unter sich. Auf den kleinen Weihnachtsmärkten, die die Gemeinden, die Winzer, die Landfrauen und die Vereine ausrichten, herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Hier lebt sie noch - die Vorfreude auf die Weihnachtstage, die mit Spannung erwartet werden. In den selbst gezimmerten Buden, auf liebevoll gedeckten Tischen und in Regalen, natürlich aus Weinkisten, sind viele schöne Dinge aufgereiht und wetteifern um die Gunst der Käufer. Das Kunstgewerbe stammt aus der Töpferei um die Ecke, die Kissen sind handgenäht, die Teddys stopft seit ewigen Zeiten die Oma.

Ein besonderes Highlight sind die Adventsmärkte der Rheingauer Winzer, mit hausgemachten Spezialitäten, eigenen Weinen und Glühweinen nach alten Hausrezepten. Aus dem Familienschatz kommen auch die Rezepte für all' die herrlichen Leckereien, die man hier für kleines Geld kaufen und genießen kann. Ob Riesling Süppchen, Hackedotz oder Weihnachtsgebäck mit viel guter Butter drin - es lohnt sich, zu stöbern und sich die Rheingauer Köstlichkeiten nach Herzenslust schmecken zu lassen.

Neuerdings werden neben Marmeladen und Gelees auch pikante Dips, Relishs und Mostarden verkauft. Oft ist Wein mit im Spiel wie zum Beispiel beim Vin-Chili, das einfach traumhaft zu zarter Hühnerbrust schmeckt. So bleibt der Rheingau in bester Erinnerung!

Und hier nur für Sie - eine kleine Auswahl unserer Favoriten:

  • Advent im Keller in unserem Weingut Altenkirch – 2. Dezember 2018
  • Traditionell findet am ersten Adventssamstag der Lorcher Weihnachtsmarkt rund um das Hilchenhaus statt.
  • Winzer Adventsmarkt im Traubenwerk (Bächergund Lorch) – immer am 2. Advent – 9. Dezember 2018
  • Weihnachtsmarkt auf Schloss Vollrads – 8.+9. Dezember 2018
  • Weihnachtstreiben in der Ankermühle in Winkel – 2. Dezember 2018
  • Weihnachtlicher Hallgartener Weinkeller – 1.-2. Dezember 2018 – 11-18 Uhr
  • Weihnachtsmarkt im Weingut Allendorf in Winkel - Termin noch offen….
  • Adventsmarkt im Georgshof 30. Nov – 22. Dez 2018
  • Weihnachtsforum Weingut Barth – 24.-25. November 2018
  • Weihnachtsmarkt an der Brentanoscheune (Winkel) – Termin noch offen….
  • Weingut Baron von Knyphausen, Adventsfeuer mit Weihnachtsliedersingen – 16. Dezember 2018 ab 13 Uhr
  • Eltviller Weihnachtsmarkt im Herzen der historischen Altstadt– 8. - 9. Dezember 2018
  • Weingut Martin, Eltville-Erbach - Glühwein Party - 15. Dezember 2018 ab 18.30 Uhr

Suchen Sie sich Ihr Traum-Wochenende aus – wir sorgen für ein gemütliches Zimmer. 

GEFÄLLT IHNEN UNSERE WEBSITE? Dann sagen Sie es doch einfach weiter:

UNSERE KOOPERATIONEN